Cordula

Cordula
7. März 2016

Lieber Herr Grüttefien, ich habe das E-Book ebenfalls bestellt, dann ausgedruckt und gebunden. Es ist mir eine große Hilfe in einer schweren Situation. Ihre Homepage ist sehr hilfreich und trotzdem merke ich, dass das kognitive Verstehen ist das eine ist, das „Loswerden“ meiner Erinnerung an diesen Mann, ständige innere Bilder und damit verbundene ambivalente Gefühle ist das andere. Es ist so schwer. Es ist wohl der schwerste Kampf, den ich je gefochten habe. Von der Prinzessin zum Aschenputtel, in kurzer Zeit. Unfassbar, was mir geschehen ist und wie ich mit mir habe umgehen lassen. Habe geschwiegen, gehofft, mir alles zurecht geredet. Es nicht sehen wollen, dann nicht mehr können. Nun nach einigen Monaten, bin ich weiter traurig und fassungslos über das Geschehene und dass “Er“ so mit mir umgegangen ist. Durchaus klug, reflektiert und attraktiv, habe ich mich freiwillig domestizieren lassen und nichts dafür bekommen, nichts. Wenn ich es geschafft habe innerlich frei zu sein, dann feiere ich. Jetzt brauche ich wohl noch Zeit und Ruhe

Veröffentlicht in