Marla

Marla
18. November 2016

Mein erster Impuls bei dem Titel „Wie lebe ich mit einem Narzissten“ – GAR NICHT! Das ist kein Leben. Die Methoden und Strategien sind sicher erstmal ein willkommener Strohhalm, um den Gefühlen von Hilflosigkeit und Verzweiflung für einen kleinen Moment Herr zu werden. Langfristig sollte jedoch nichts darüber hinweg täuschen, dass ein LEBEN mit einem solchen Menschen gar nicht möglich ist. Man kann auch anders leben: in Frieden, glücklich und frei – und vielleicht sogar mit einem wundervollen Menschen an seiner Seite, der einen WIRKLICH liebt. Lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende. Kein Mensch sollte sich so behandeln lassen…

Veröffentlicht in