Stephanie

Stephanie
24. Juli 2016

Hallo an Alle Betroffenen und an Herrn Grüttefien,

bin seit 6 Jahren mit einem Mann zusammen der genau diese Verhaltensweisen aufweist.
Es ist teilweise grausam wie unsicher und voller Angst man ist. So war ich früher nicht.
Habe Angst ,dass er mir schaden wird ,wenn ich ihn verlasse, wir haben eine kleine Tochter.
Alle sagen du sollst keine Angst haben, geh! Genau das will er bezwecken.

Habe das Buch und viele Kommentare gelesen, die mir die Augen geöffnet haben. Warum macht man dies
so lange mit? Warnsignale gab es genug, was zieht einen immer zurück, man fühlt sich irgendwie gefangen.
Immer wieder diese Heimlichkeiten, Frauen, Fremdgehen, Affären.  Und dann wieder diese charmante Art, nur ich nicht gehe. So langsam wird mir übel.
Ich hoffe ich schaffe das und danke für das Buch

Veröffentlicht in