Daniela

Daniela
27. August 2018

Ich in so froh, endlich in diesem Buch Antworten gefunden zu haben – auf Fragen, die mich aufgefressen haben. Ich hab an meinem Verstand gezweifelt – in den 7 Jahren innerhalb der Beziehung und auch in der Zeit nach der Trennung. Ich habe gleich nach der Trennung das Umgangsrecht geregelt, hab es ihm recht gemacht — noch immer — in erster Linie natürlich im Sinne der Kinder. Beide haben gelitten, ich habe gelitten – die Trennung kam so unvorhersehbar wie ein Tsunami und genauso habe ich mich auch gefühlt. Heute ein Jahr später, bin ich gut sortiert. Fragen blieben noch immer offen, aber mit der Erkenntnis, dass er so überzeugend ist, weil er seine eigenen Lügen glaubt, kehrte ein Frieden in mir ein. Im Außen, gibt es weitere Versuche, mich zu untergraben und zu provozieren. Ich dachte das würde aufhören, aber aktuell werden die Kinder genutzt, um mich kämpfen zu lassen und er weiß, ich würde alles für ihr Wohl tun. Abgestimmte Termin werden in Frage gestellt, Hobbys der Kinder boykottiert. Es ist ein krankes perfides Spiel. Als ich auf diese Seite stieß, hab ich mich so gefreut! Nicht darüber, dass es noch mehr Betroffene gibt, sondern darüber, dass ich nicht allein bin. DANKE!

Veröffentlicht in